Highlight
DSGVO-Erklärung des LHGV mehr >>
Gault Millau 2018: LHGV-Mitglieder traditionell führend mehr >>
Liechtenstein zuerst! Beliebte LHGV-Genuss-Gutscheine mehr >>
DE
| EN
Detailansicht
1. HOTREC Report LHGV an Regierung
Dienstag, 14.06.2016
1. HOTREC Report LHGV an Regierung
Bildlegende: Im Anschluss an das 1. HOTREC-Reporting im Regierungsgebäude feierten LHGV- und Regierungsvertreter im Torkel in Vaduz gebührend den erfolgreichen Auftakt der Liechtensteinischen Hotelklassifizierung

© LHGV. In der Mitte Regierungschef Stellvertreter Dr. Thomas Zwiefelhofer, links seine Assistentin MLaw Gerlinde Gassner sowie Dr. Marcello Scarnato, Vorstandsmitglied und Verantwortlicher für die Hotelklassifizierung im LHGV. Rechts LHGV-Vorstandsmitglied Walter Hagen und LHGV-Präsident Valentin Kirchhofer.


Am 30. Oktober 2015 hat der Liechtensteiner Hotel- und Gastronomieverband (LHGV) mit der Regierung des Fürstentums Liechtenstein eine Leistungsvereinbarung über den Beitritt und die aktive Mitgliedschaft in der HOTREC Hospitality Europe für die Jahre 2015 bis 2020 geschlossen. Im Rahmen dieser trat der LHGV am 5. November 2015 in Den Haag an der Generalversammlung der HOTREC bei und gleichzeitig der HOTELSTARS UNION (HSU), welche die harmonisierte Sterne-Klassifizierung in Europa umsetzt.

Die Leistungsvereinbarung beinhaltet zum Zweck der Stärkung des Wirtschaftsstandortes Liechtenstein und der Tourismusbranche im Besonderen Regelungen über die Ausrichtung von jährlichen Beiträgen an den LHGV für die Umsetzung der Mitgliedschaft bei HOTREC.

Die Mitgliedschaft Liechtensteins bei HOTREC als assoziiertes Mitglied erfolgt durch den LHGV. Dieser verpflichtet sich zu folgenden Leistungen:
    a) Teilnahme an zwei Generalversammlungen von HOTREC pro Jahr sowie aktive Ausübung des Stimmrechts im Rahmen eines assoziierten Mitgliedes.
    b) Unterstützung und Begleitung von Betrieben bezüglich Neuerteilung oder Überprüfung der Klassifizierung.
    c) Aktive Zusammenarbeit mit der Sektion Gastronomie der Wirtschaftskammer Liechtenstein und mit Liechtenstein Marketing.
    d) Ausführliche jährliche Berichterstattung an den Geschäftsbereich Wirtschaft der Regierung sowie das Amt für Volkswirtschaft.

Mit der ersten Berichterstattung vom 13. Juni 2016 konnte somit die Einführungsphase der international harmonisierten Hotelklassifizierungskriterien erfolgreich abgeschlossen werden. Die nächsten Anstrenungen sollen möglichst alle 30 klassifizierbaren Hotels in Liechtenstein dem Audit zuführen. Aktuell sind 19 Hotels klassifiziert, 1 Hotel steht noch aus.

Die aktuelle Liste der zur Führung von Sternen in Liechtenstein berechtigten Hotels finden Sie hier:
>http://betriebe.hotelsterne.li