Highlight
DSGVO-Erklärung des LHGV mehr >>
Gault Millau 2018: LHGV-Mitglieder traditionell führend mehr >>
Liechtenstein zuerst! Beliebte LHGV-Genuss-Gutscheine mehr >>
DE
| EN
Detailansicht
Dienstag, 25.06.2013
24 neue Wirtepatente - Grussadresse
Der nunmehr 13. Wirtefachkurs ist eine erfolgreiche Kooperation von Liechtensteiner Hotel- & Gastronomieverband LHGV und der Wirtschaftskammer Liechtenstein WKL, Sektion Gastronomie. Die Organisation hat das Berufliche Weiterbildungsinstitut BWI, der nächste Kursbeginn ist am 20.8.2013. > Details lesen

Im LHGV-Mitgliedsbetrieb Restaurant Löwen in Bendern fand am 24. Juni 2013 um 18:00h eine kleine Übergabefeier an die neuen Wirte statt.


Grussadresse des LHGV anlässlich der Überreichung der Befähigungsausweise der 13. Gastwirteprüfung  24.6.13


Sehr geehrte Anwesende
Werte Prüflinge bzw. nunmehr hochverehrte „Befähigte“

Auch wir vom LHGV - dem Liechtensteiner Hotel- und Gastronomieverband -  schliessen uns der Gratulation zu Ihrem Erfolg an. Sie haben Grosses vollbracht: das Ziel, einen Beruf nach dem neuesten – auch gesetzlichen - Stand und nach allen Regeln der Kunst auszuüben.  Die Schulbank zu drücken ist immer eine Herausforderung.  
Ich sehe hier auch viele ältere Gesichter, von einem Herrn kann ich mit Bestimmtheit sagen, dass er in meinem Alter ist und hier sozusagen eine Weiterbildung macht. Ich sehe aber auch, dass ich nicht der Jüngste bin - in unserem hohen Alter wieder in die Schule zu gehen… das ist kein Spaziergang… ich kann das aus aktueller Erfahrung selbst bestätigen…
Sich einem Qualitätsstandard zu unterwerfen und sich an selbigem zu messen ... nicht immer leicht. So wird auch Ihr „Projekt Gastwirteprüfung“ Höhen und Tiefen aufgewiesen haben, die aber nun alle erfolgreich gemeistert sind. Bravo!

Der LHGV setzt sich ein für eine gesunde Gastronomie-, Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Wir sind der führende Verband im Land mit rund 60 Betrieben. Zusammen mit der Wirtschaftskammer haben wir vor einigen Jahren diesen Gastwirtekurs ins Leben gerufen und es zeigt sich, dass sich der Aufwand gelohnt hat. Warum? Weil zu einer gesunden Gastronomie eben auch gehört, dass gleich lange Spiesse für alle herrschen. Es ist klar, dass in Liechtenstein eine Fachausbildung benötigt wird, um als Wirt tätig zu sein. Es ist korrekt, dass nur Betriebe unterhalten werden können, die eine solche Befähigung vorweisen können. Dass heute 24 Befähigungen übergeben werden können – und davon 18 in Liechtenstein selbst – freut uns sehr und stimmt uns optimistisch. Als weltoffenes Land freut es uns aber ganz besonders, dass auch für unsere Nachbarn dieser Kurs interessant ist. Der am weitest Angereiste ist aus Pfäffikon – aus verlässlicher Quelle meine ich aber gehört zu haben, dass er einen sehr starken Liechtenstein-Bezug habe…

Liechtenstein hat in den letzten Jahren viele Veränderungen durchgemacht. Ohne hier wieder das Jammerlied des gebeutelten Finanzplatzes anstimmen zu wollen, wissen wir aber alle, dass letztlich die Wirtschaftslage für den Zufluss in unsere Gaststätten und Hotels entscheidend ist. Es hat sich beim besagten Finanzplatz gezeigt  – und das hingegen kann man nicht genug oft wiederholen - dass wer die Hausaufgaben macht, sich den internationalen Standards unterwirft, also einem qualitativen und seriösen Marktverhalten verschreibt, weiter kommt. Das gilt auch für die Gastronomie.

Etwas kommt aber in unserer Branche hinzu. Ein spezieller Effektverstärker sozusagen: die persönliche Note. Und hier meine ich nicht jene in Ihren Zeugnissen, sondern die andere: jene, die man auf der Schulbank nicht lernen kann: die GastFREUNDSCHAFT, die Höflichkeit, die Zuvorkommenheit, der Service.

Dienstleisten kommt von dienen. Vergessen wir das nie. Und treten wir immer wieder an, um möglichst im gleichen Atemzug mit jenen genannt zu werden, die für ihr herzliches Willkommen jeweils so gelobt werden. Wer auch immer das sonst noch sein mag in der Alpenregion – Liechtenstein gehört dazu.

Wir freuen uns, alsbald im LHGV mit Ihnen ev. auch als Mitglied zu tun zu haben. Für Ihre Anliegen haben wir jedenfalls ein offenes Ohr.

In diesem Sinne, herzlichst alles Gute und danke für Ihr Engagement in diesem Beruf.

Für den LHGV:
Dr. Marcello Scarnato, Geschäftsstellen-Leiter

> Pressebericht und Liste der AbsolventInnen lesen