Highlight
DSGVO-Erklärung des LHGV mehr >>
Gault Millau 2018: LHGV-Mitglieder traditionell führend mehr >>
Liechtenstein zuerst! Beliebte LHGV-Genuss-Gutscheine mehr >>
DE
| EN
Detailansicht
Kirchhofer folgt auf Präsident Schatzmann
Freitag, 29.05.2015
Kirchhofer folgt auf Präsident Schatzmann
Valentin Kirchhofer, Mitinhaber des Hotel Restaurant Meierhofs in Triesen, wurde an der Generalversammlung vom 28.5.2015 des Liechtensteiner Hotel- und Gastronomieverbandes (LHGV) im Rössle Ruggell zum Nachfolger von Klaus Schatzmann an die Spitze des LHGV gewählt. Schatzmann geht im Juli in Pension und zieht sich daher aus dem aktiven Verbandsleben zurück. Ein-Stern-Koch Schatzmann, Gründungsmitglied des LHGV seit 2006, war sieben Jahre im Präsidium des Verbandes, davon 2014 bis 2015 als Präsident. Er  wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Neben der Abnahme der Jahresrechnung 2014 sowie des Budgets 2015 wurde der Vorstand neu besetzt wie folgt:

-          Valentin Kirchhofer, Präsident
-          Vibeke Vögeli, Vizepräsident
-          Jürgen Schächle, Vizepräsident

Mitglieder:
-          Hubertus Real
-          Giuseppe Mascoli
-          Rolf Bleisch
-          Walter Hagen
-          Dr. Marcello Scarnato

Themen
Als wichtigste inhaltliche Beschlüsse sind zu erwähnen:
  1. Hotelklassifizierung: diese kann - nachdem die Budgetzusage der Regierung und des Wirtschaftsministeriums vorliegen, nun realisiert werden. Der LHGV aktualisiert dabei im Auftrag der Regierung die 2009 landesweit eingeführten Kriterien. Alle FL-Hotels können sich unabhängig von einer Verbandszugehörigkeit klassifizieren lassen.
  2. Liechtenstein Marketing (LM): Obschon sich die Versammlung kritisch zu LM äusserte, hat der LHGV-Vorstand den klaren Auftrag erhalten, die Kooperation fortzusetzen und zu intensivieren. Seit Beginn 2015 finden monatliche Sitzungen statt, um die Vermarktung der Liechtensteiner Hospitality-Betriebe zu optimieren.
  

Zwei neue Vorstände
Als Ersatz bzw. Neuzugänge wählte die Generalversammlung den Gastronomen Walter Hagen (Adler, Vanini, Cesare u.a.) aus Vaduz in den Vorstand sowie den Steuerjuristen Marcello Scarnato, der von 2012 bis dato die Geschäftsstellen-Leitung inne hatte. Diese Funktionsbezeichnung hatte in der Vergangenheit zu Missverständnissen geführt. So war die Meinung entstanden, es bestehe ein Anstellungsverhältnis. Die Funktion des Leiters wird nicht neu besetzt, der Verband bleibt mit seiner Administration am Sitz der Kanzlei Dr. Scarnato in Triesen.

 

Weiterführende Information:

- Bericht Volksblatt vom 29.5.15 >lesen
- Bericht Vaterland vom 29.5.15 >lesen

Bildlegende (v.l.):
Der neue LHGV Vorstand 2015: Hubertus Real (Sonnenhof), die beiden Vizepräsidenten Jürgen Schächle (Weinstube) und Vibeke Vögeli (Alpenhotel), sowie Rolf Bleisch (New Castle), Präsident Valentin Kirchhofer (Meierhof), Walter Hagen (Adler), Marcello Scarnato (Dr. Scarnato Consulting), Giuseppe Mascoli (Leonardo). Bild: Paul Trummer/Volksblatt.