Highlight
DSGVO-Erklärung des LHGV mehr >>
Gault Millau 2018: LHGV-Mitglieder traditionell führend mehr >>
Liechtenstein zuerst! Beliebte LHGV-Genuss-Gutscheine mehr >>
DE
| EN
Detailansicht
Dienstag, 27.08.2013
14. Wirtefachkurs hat begonnen
Sieben Fachreferenten bereiten in 54 Unterrichtsstunden die rund 15 TeilnehmerInnen am 14. Wirtefachkurs auf die Prüfung im November vor.

Die Gastwirteprüfung bildet die fachliche Voraussetzung für die selbstständige Ausübung des Gastgewerbes im Fürstentum Liechtenstein. Sie setzt sich aus den Fächern «Rechtskunde» sowie «Lebensmittelrecht und -hygiene» zusammen. Die Lehrgangs-TeilnehmerInnen arbeiten zusammen mit den jeweiligen Referenten den prüfungsrelevanten Stoff auf, um eine optimale Prüfungsvorbereitung zu erzielen. Der Kurs wird zum 14. Mal in Kooperation zwischen dem LHGV und kurse.li durchgeführt. Veranstaltungsort ist der Gasthof Deutscher Rhein in Bendern.

Die Referenten des aktuellen Kurses sind:
  • Susanne Meier, Mag. (Lebensmittelrecht und -hygiene)
  • Urs Schnider, ReviTrust AG (MWST)
  • Karlheinz Sturn, Mag. phil.; Esther Kocsis (Jugendschutz und Suchtprävention)
  • Thomas Beck, Kommissariat Sonderdelikte Liechtensteinische Landespolizei (Polizeiliches Meldewesen, Polizeistunde und Nächtigungstaxe)
  • Raphael Näscher, Mag. iur. (Arbeitsrecht)
  • Regine Walzl, Mag. iur. LL.M, Ausländer- und Passamt StV.-Abteilungsleiterin Recht (Arbeitsrecht)
  • Gabriel Hoop, Sicherheitsfachmann (Arbeitssicherheit)

Der Kurs dauert vom 20.8. bis 5.11.13. Die Gastwirteprüfung findet am 13.11.13 statt. Sie wird vom Amt für Volkswirtschaft durchgeführt (Prüfung über die fachliche Eignung im Gastgewerbe LGBl. 2006 Nr. 254).

> Stundenplan 14. Wirtefachkurs lesen
> LHGV-Bericht über den 13. Wirtefachkurs lesen


IMPRESSIONEN

vom 2. Lehrtag mit Referent Urs Schnider
(Fotos: Rosalinda Gassner)