Highlight
DSGVO-Erklärung des LHGV mehr >>
Gault Millau 2018: LHGV-Mitglieder traditionell führend mehr >>
Liechtenstein zuerst! Beliebte LHGV-Genuss-Gutscheine mehr >>
DE
| EN
Detailansicht
Medienmitteilung: LHGV Präsidium neu besetzt
Freitag, 16.05.2014
Medienmitteilung: LHGV Präsidium neu besetzt

Der LHGV-Vorstand nach der Generalversammlung 2014 (v.l.): Giuseppe Mascoli, Rolf Bleisch (neu), Hubertus Real (bisher Vize), Joe Güfel (neu), Klaus Schatzmann als Präsident (neu), Jürgen Schächle als Vizepräsident (bisher Vorstand), Valentin Kirchhofer, Dr. Marcello Scarnato als Geschäftsstellen-Leiter. Auf dem Bild fehlt Vibeke Vögeli (Vizepräsidentin; bisher Vorstand).  Fotos: Klaus Schädler

(LHGV) – Wie erwartet wurde Klaus Schatzmann vom gleichnamigen Hotel-Restaurant Triesen am Montag, den 12. Mai 2014 von den zahlreich erschienenen Mitgliedern an der Generalversammlung zum neuen Präsidenten des Liechtensteiner Hotel- und Gastronomieverbandes (LHGV) gewählt. Spitzenkoch Schatzmann, der sich auf eigenen Wunsch vorerst für ein Jahr verpflichten liess, stehen zwei Vizepräsidenten zur Seite: Vibeke Vögeli vom Alpenhotel Malbun und Jürgen Schächle von der Weinstube Nendeln, die dem Vorstand schon seit Gründung angehören.



Generalversammlung 2014 in der Weinstube Nendeln. Der LHGV ist ein Unternehmerverband, der sich als engagierter Branchenvertreter Gehör verschafft. Durch die Versammlung führten Hubertus Real und Marcello Scarnato.

Die Versammlung hatte verschiedene Demissionen zur Kenntnis zu nehmen und über Neuwahlen in den Vorstand abzustimmen. Die langjährigen Mitglieder traten altershalber oder aus persönlichen Gründen zurück. Sie bleiben weiterhin aktiv im Verband, die Versammlung zollte ihnen grosses Lob und herzlichsten Dank.

Rolf Berger Ehrenmitglied
Rolf Berger, Gründungsmitglied 2006 und seither Vizepräsident des  Vorstandes, hat bekanntlich im Dezember 2013 den Torkel Vaduz an Sohn Ivo übergeben und ist somit aus dem aktiven Dienst ausgetreten. Die Versammlung ernannte Rolf Berger einstimmig zum Ehrenmitglied. Hubertus Real, ebenfalls Gründungsmitglied von 2006, war bis 2011 Präsident und seither Vizepräsident des LHGV. Nun ist er ins zweite Glied zurückgetreten und verbleibt als Vorstandsmitglied an der Spitze des Vereins. Vorstandsmitglied seit Gründung Rudi Gödl trat ebenso wie Gründungsmitglied Alex Ritter (Vorstand von 2011-2014) aus beruflichen Gründen vom Vorstand zurück. Die Versammlung dankte auch Ihnen herzlichst. Besonders gelobt wurde die langjährige Tätigkeit Rudi Gödels als LHGV-Vertreter in der Wirteprüfungs-Kommission. Als Nachfolger wird Jürgen Schächle amten (bisher Stellvertreter).

Bewährte und geehrte LHGV-Vorstandsmitglieder (v.l.) nach Ihrem Rücktritt: Hubertus Real (ehem. Präsident/Vizepräsident, verbleibt Vorstand); Rudi Gödl (Vorstand und LHGV-Vertreter in der Prüfungskommission); Rolf Berger (Vizepräsident; neu Ehrenmitglied). Auf dem Foto fehlt Alex Ritter.


Zwei neue Vorstände
Als Neuzugänge konnte der Vorstand der Generalversammlung zwei gestandene Gastronomen vorschlagen:  Rolf Bleisch, Inhaber New Castle und Mitinhaber des bald neu zu eröffnenden Auhofs in Vaduz, sowie Joe Güfel, Geschäftsführer der Nexus Bar in Vaduz. Beide wurden einstimmig gewählt.


Joe Güfel, Geschäftsführer der Nexus Bar Vaduz und leidenschaftlicher DJ, ergänzt den LHGV-Vorstand.


New Castle-Inhaber Rolf Bleisch, Wirt mit viel Herzblut, ist ab sofort LHGV-Vorstand.

Neue Mitgliedskategorie
Im weiteren Verlauf der Versammlung hiessen die Anwesenden eine neue Mitgliedskategorie gut, die besonders Betrieben mit bis zu 3 Mitarbeitern den Einstieg oder Fortbestand im LHGV attraktiv macht. Der Abnahme von Jahresrechnung 2013 und Budget 2014 folgte der Bericht der Kontrollstelle und der Beschluss über die Verwendung des Jahresgewinns.

Fokus Neubeginn
Mit seiner engagierten Ansprache, in der er auch mit Kritik am eigenen Verband nicht sparte und zu einem konstruktiven Neuanfang auf Augenhöhe mit den für den Tourismus zuständigen Gremien aus Politik, Wirtschaft und Marketing aufrief, setzte Klaus Schatzmann ein klares Zeichen.  Denn der Spitzenkoch und Hotelier aus Leidenschaft kennt die Materie aus seinem früheren Mandat als LHGV-Vizepräsident bestens.


Klaus Schatzmann ist der neue Präsident. Der Haubenkoch hat 17 Gault-Millau-Punkte und 1 Guide-Michelin-Stern. Er ist bekannt für seine authentische Art und seine offenen Worte. Der LHGV freut sich auf eine spannende Zusammenarbeit!

Bewilligungen und Kontrollen
Die anschliessende Diskussion der Thematik Take-Away reihte sich ein in die vom Präsidenten geforderten gleich langen Spiesse für alle. Sei es im Bereich der finanziellen Förderung von bestehenden Betrieben (und nicht nur von neuen Projekten) wie eben auch im Bereich Überwachung der Einhaltung von Bewilligungsvoraussetzungen für Take-Aways.

Diese Betriebstypen erfreuen sich in jüngster Zeit nicht nur auf Konsumentenseite grosser Beliebtheit. Es sind über 50 Einheiten im Land. Festzustellen ist leider, dass die gesetzlich verankerte Trennung von Restaurationsbetrieb (mit Verbleib zum Verzehr) und Take-Away (Mitnahme zum Verzehr) in der Praxis verschwimmt und zu Ungleichgewichten führt.  Sei es in der Anwendung der (tieferen) Mehrwertsteuer oder in der Bewilligungsvergabe ohne die in bestimmten Fällen nötige Parkplatzersatzzahlung zu fordern.

Alkoholausschank an Veranstaltungen
Weiter wurde das Alkohohl-Ausschankverbot am Fürstenfest moniert, das auch Standbetreibern mit Wirtepatent den Alkoholverkauf verbietet. In allen Fasnachtsveranstaltungen wird dieser Ausschank (auch wenn von Minderjährigen erfolgt) toleriert – weil nicht kontrolliert.

Am anschliessenden  Apéro ging der rege Austausch unter den Anwesenden weiter.









> Bericht im Volksblatt lesen
> Bericht in Wirtschaft-Regional lesen