Highlight
DSGVO-Erklärung des LHGV mehr >>
Gault Millau 2018: LHGV-Mitglieder traditionell führend mehr >>
Liechtenstein zuerst! Beliebte LHGV-Genuss-Gutscheine mehr >>
DE
| EN
Detailansicht
Kulm-Ära endet: Danke Jeannette und Arthur!
Freitag, 14.12.2012
Kulm-Ära endet: Danke Jeannette und Arthur!
Der Liechtensteiner Hotel- und Gastronomieverband (LHGV) bedankt sich bei den scheidenden Gründungsmitgliedern Jeannette und Arthur Schädler (3. v.r.) von der Triesenberger „Institution“ Kulm. Die herzliche Gratulation überbrachten (v.r.) Vizepräsident Rolf Berger, Präsident Tobias Strauss, Vizepräsident Hubertus Real und Geschäftsstellen-Leiter Dr. Marcello Scarnato.  Fotos: Klaus Schädler.

(LHGV) – „Wir freuen uns auf unser erstes Enkelkind!“ – das die Worte von Jeannette Schädler auf die Frage, was jetzt komme. Und: „Es braucht Innovation, Herzblut und einen guten Vertrag“, bringt es das scheidende Wirtepaar auf den Punkt wenn man über dreissig Jahre erfolgreich geschäften will.

Silvester seien immer die schönsten Anlässe gewesen. Nocheinmal steht die Feier auf dem Programm. Es wird ein Abschied ohne „Uustrinkata“. Aber zehn Prozent Rabatta auf alle Konsumationen will man die allerletzte Arbeitswoche im  Januar geben bevor dann an Dreikönig dieses Kapitel für Jeannette und Arthur Schädler, Gründungsmitglieder im Liechtensteiner Hotel- & Gastronomieverband (LHGV), zu Ende geht.

Begonnen hat alles im August 1980
Damals in den achtziger Jahren war es noch eine andere Welt in Tourismus und Gastronomie. Mit Bescheidenheit, viel Fleiss und zu Spitzenzeiten mit über 20 Mitarbeitern haben die beiden Chefs das Hotel mit 20 Zimmern, das Restaurant mit 120 Plätzen, den Bärensaal mit 150 und den Dorfsaal mit über 300 Plätzen gemanagt. Sie waren weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt für hochstehende Menüs und feine Kuchen. Die heimeligen Stuben und der grandiose Ausblick aufs Land haben zum Markenzeichen des Kulm beigetragen.

Der LHGV bedankte sich anlässlich der Vorstandssitzung vom Dienstag 11.12.12 beim scheidenden Wirtepaar aufs Herzlichste und wünscht den zur Triesenberger Insitutition gewordenen „Beizern“ für die nunmehr hoffentlich stressfreie Zeit alles Gute und viel Glück.

Bericht in den Landesmedien:
>> Volksblatt
>> Vaterland



LHGV-Vizepräsident Hubertus Büchel gratuliert dem treuen Gründungsmitglied Jeannette Schädler namens des gesamten Vorstandes.


"An unserem Verband haben wir geschätzt, dass wir stets tatkräftig unterstützt wurden in allen administrativen Belangen", so die scheidende Kulm-Wirtin zum Geschäftsstellen-Leiter Dr. Marcello Scarnato.


Für die letzte Vorstandssitzung 2012 traf sich der Liechtensteiner Hotel- & Gastronomieverband (LHGV) in Triesenberg. Die versammelte Runde nahm gern den Bericht von Präsident Strauss und der Geschäftsstelle zur Kenntnis, wonach erste Gespräche zur Annäherung der beiden Verbände LHGV und Gastronomie Liechtenstein (Sektion der Wirtschaftskammer) positiv verlaufen sind. Der LHGV wird demnächst berichten.